Die aktuellen Sommerferien-Kurszeiten könnt ihr dem oben stehenden Link entnehmen, der euch direkt zur Sportmeo-App führt.

Liebe Kletterer!

Ab dem 29.07. werden wir mit einigen Lockerungen den ein oder anderen Kletterer mehr in die Wand bringen können, möchten euch jedoch weiterhin bitten, die gewohnten Vorsichtsmaßnahmen im Hinblick auf die Gesundheit eines jeden Einzelnen zu unterstützen und zu akzeptieren.

Auf der Startseite findet ihr die allgemeinen Verhaltens- und Hygieneregeln des AC, die während eures Aufenthaltes im Verein bitte zu beachten sind.

Auch weiterhin werden wir keine Neu-Interessenten aufnehmen, da wir die benötigte Betreuung hier nicht gewährleisten können.

Bitte beachtet zudem noch folgendes:

  • Bitte meldet euch über Sportmeo für den jeweiligen Kurs an (siehe Startseite)
  • Hier möchten wir nochmal darauf hinweisen, dass ihr mit eurer Anmeldung einen der wenigen Plätze reserviert/blockiert – daher bitte meldet euch nur an, wenn ihr wirklich plant zu kommen und sagt/meldet euch rechtzeitig ab, wenn ihr nicht könnt – nur so können auch andere die Chance bekommen, wieder am Klettern teilzunehmen.
  • Die Kapazität erhöhen wir ab sofort auf 10 Erwachsene bzw. 6-10 Kinder, je nach Alter/Gruppe – das obliegt dem Trainer, siehe Plätze in der SportMeo App
  • Treffpunkt ist an der Kletter-/Boulderwand
  • Vor jedem Training müsst ihr euch in eine Liste eintragen und mit eurer Unterschrift bestätigen, dass ihr die Hygieneregeln zur Kenntnis genommen habt und einhalten werdet, ihr in den vergangenen 14 Tagen keinen Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person gehabt habt, keine typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen aufweist

Folgende Regeln gelten für den Innenbereich Kletter- und Boulderwand:

  • 6-10 Kinder / 10 Erwachsene
  • zwischen 2 Kletterern müssen immer 1-2 Routen frei sein (je nach Abstand/Routenführung – fragt den Trainer/die Aufsicht), Wer klettert muss keine Maske tragen, für alle anderen (Sicherer, Übungsleiter) wird das Tragen der Masken in allen Situationen empfohlen, in denen der Mindestabstand von 1,5m nicht einzuhalten ist.
  • Vorstieg ist wieder erlaubt – Kinder nach Freigabe durch den Trainer

Für den Boulderpilz im Außenbereich gilt zudem:

  • So oft es das Wetter zulässt, werden wir draußen am Boulderpilz trainieren.
  • Kein Spotten
  • Keine Maskenpflicht während des Boulderns
  • Wir werden alle Boulderberechtigten anschreiben und eine kurze Hygieneeinführung mit Unterschrift einer Erklärung anbieten, so dass diejenigen dann auch wieder ohne Traineraufsicht flexibel trainieren können.

Kinderklettern (8-14 Jahre):

  • maximal 6-10 Kinder auf einmal – die Kapazität legt jeder Trainer individuell in der SportMeo App fest, je nach Alter/Verteilung der Gruppe
  • Je nach Wetter werden wir entweder drinnen oder draußen sein

Zurzeit ist leider kein Schnuppertraining möglich!

Kinder (8- 14 Jahre) müssen erst einen Kletterkurs absolviert haben, bevor sie am Training teilnehmen dürfen. Bitte habt Verständnis, dass dieser Kurs zurzeit nicht stattfinden kann.

Abteilungsleitung

Abteilungsleitung: Sven Jonke

Stellvertr. Abteilungsleitung: Kathrin Heyd

Abteilungsjugendleitung: Sebastian Jordan