NL
Newsletter
I
Aktuelles
Terminänderungen
Cycling Tickets
Trainingszeiten

Gesundheitssport

Wirbelsäulengymnastik

Mobilisieren, kräftigen und dehnen – diese 3 Trainingsbereiche sind wichtig, um die Funktion der Wirbelsäule zu verbessern.

 

Durch Mobilisationsübungen werden Sie beweglicher. Das heißt, der schmerzfreie Bewegungsspielraum vergrößert sich. Die gezielten, langsamen Bewegungen führen dazu, dass die Bandscheiben besser mit Nährstoffen versorgt werden.

 

Kräftigungsübungen stärken die Muskeln rund um die Wirbelsäule. Bandscheiben und Gelenke werden dadurch entlastet.

 

Dehnungsübungen verbessern die Elastizität der Muskeln, Sehnen und Bänder sowie die Durchblutung und den Stoffwechsel der Muskulatur. Verspannungen und Verklebungen im Gewebe können gelöst und die Gefahr von Muskel- und Gelenkverletzungen verringert werden.

 

Körper und Geist können sich entspannen.



 
AC