NL
Newsletter
I
Aktuelles
Terminänderungen
Cycling Tickets
Trainingszeiten

Indoor Cycling

Noch Plätze frei beim Spenden-Duathlon

Am kommenden Samstag, 24. Juni, richten wir anlässlich 125 Jahe AC Weinheim einen Spenden-Duathlon (Cyceln und anschl.  Laufen/Walken) zugunsten der Tour der Hoffnung, Team Bensheim (www.tdh-bensheim.de) aus. Aufgrund der bislang geringen Resonanz werden aber nur noch zwei statt verschiedene Leistungsstufen angeboten: Die geplante "Basic-Gruppe" um 14 Uhr entfällt!

Um 15 Uhr startet die  Gruppe mit 60 Minuten Powercycling (mit Thomas); anschließend steht ein Lauf (kein Walking!) an.

Abschließend gibt es ab 16.15 Uhr 60 Minuten Indoorcycling mit Mittelstufen-Level (mit Silke) und danach wird gelaufen oder gewalkt.

Es werden keine Wettbewerbe mit Zeitmessung veranstaltet, sondern der Spaß an der Bewegung und der Aktion für eine gute Sache steht im Vordergrund!!  Startplätze sind noch frei, die noch kurzfristig, evtl. auch am Veranstaltungstag vor Ort, gebucht werden können .

Anmeldeformulare sind online zum Ausdrucken (siehe unten) oder beim AC im Indoorcycling-Raum und in der Geschäftsstelle erhältlich. Anmeldungen werden bis Freitag um 12 Uhr ausschließlich bei der AC-Geschäftsstelle entgegengenommen.

Die Mindest-Teilnehmergebühr pro Person beträgt 10 Euro für AC-Mitglieder und 15 Euro für Nichtmitglieder. Dieser Betrag geht zu 100 Prozent in den Spendentopf zugunsten der Tour der Hoffnung.

Aufgrund der zu erwartenden Hochsommerhitze kann jede/r Teilnehmer/in entscheiden, ob und wie weit er/sie nach dem Indoor-Cycling noch laufen (walken) möchte. Es werden in Absprache mit dem Orga-Team direkt vor Ort verschiende Strecken angeboten.

Wir freuen uns auf Euch!!! Euer Indoorcycling-Trainerteam

Download: Duathlon_Anmeldung 37/Dua.Anmeldung_online.pdf (210.56 KB)


Das ist alles neu seit 1. Juni

Zum 1. Juni 2017 standen Kursplan-Änderungen dienstags-, mittwochs- und donnerstagsabends an:

Die Dienstag-Einheiten mit Thomas dauern nun von  18 bis 19.15 Uhr ("Mittelstufe") sowie von 19.20 bis 20.30 Uhr ("Fortgeschrittene").

Christina bietet mitwochs von 17.30 bis 18.30 Uhr eine Basic (Level 2) an. Silke startet bereits um 18.45 Uhr; ihre zweite Stunde beginnt nach einer fünfminütigen Pause um 19.50 Uhr und dauert jetzt 70 Min. (bis 21 Uhr).

Der Donnerstagabend gehört Kursleiter Helmut; zunächst bietet er von 18.15 bis 19.05 Uhr eine Basic (Level 1-2) an; ab 19.15 bis 20.15 Uhr dann eine Mix Class (Level 2-3) inkl. Grundauslagen (GA)-Training. 

Ab 1. Juli gehen die Basic am Montag 17.30 Uhr (Marion) und Freitag 17.10 Uhr (Margit) sowie der Donnerstag-Vormittagskurs 9.30 Uhr (Margit) in die Sommerpause, in der bereits seit längerem die Samstags-Stunde ist. Diese Stunden werden dann mit dem Ende der Schulferien ab 9. September wieder angeboten.


FTW-Test-Termine im Frühjahr

Nachdem von Mitte Januar bis Mitte Februar 2017  fünf Wochen lang eingebettet in den normalen Kursplan die Teststunden zur Ermittlung des persönlichen FTW-Wertes eingebettet waren, werden sie im Frühjahr wieder - wie gewohnt - an diversen Samstag-Terminen (jeweils um 11.45 Uhr) angeboten. Dieser FTW-Test ist für ein effektives Color-by-Coach-Training auf unseren modernen Spinbikes (Trainingsgeräten) unerlässlich, zumal das Training mit den Farbzonen ausnahmslos verbindlich ist.

Das Angebot gilt gleichermaßen für Einsteiger, Fortgeschrittene und "Wiederholungstäter". Für Neulinge und Cycler, die noch nicht lange dabei sind, ist  der (einfache) "Schwellentest" geeignet. "Alte Hasen" und  ambitionierte (Rad-)Sportler sind beim (schweren) "Ausbelastungsest" gut aufgehoben.

Es bietet sich generell an, bei den Tests Herzfrequenzmessegeräte zu tragen;  aber beim "Ausbelastungs-Test", bei dem u.a. über 20 Minuten hinweg  bis zur Grenze der körperlichen Erschöpfung in die Pedale getreten wird, ist er ein MUSS! Beim "einfachen" Test ist dagegen die Ausdauerbelastung im noch moderaten Bereich  gefragt.

Hier die noch ausstehenden FTW-Frühjahrstermine 2017:

 

Sa., 8. April: "Ausbelastungstest" mit Doris

Sa., 22. April: "Schwellentest" mit Christina

Sa., 6. Mai: "Ausbelastungstest" mit Doris

Sa., 27. Mai: "Schwellentest" mit Christina

 

Beginn jeweils 11.45 Uhr;. die Anmeldung erfolgt online über "Cycling-Tickets" (jeweils ab donnerstags, 17 Uhr).


Was ist Indoor-Cycling?

Einfach gesagt ist Indoor Cycling Radfahren in der Gruppe zu Musik unter Anleitung eines Trainers.

Indoor Cycling wird auf speziell konstruierten, feststehenden Fahrrädern, sogenannte Spinbikes, trainiert.

Der Teilnehmer entscheidet selbst, ob er einen stärkeren oder leichteren Widerstand einstellt.

Die Trittfrequenz wird mit dem Rhythmus der Musik vorgegeben.

Die Indoor Cycling Gruppe wird von einem Instructor geleitet.
Er motiviert und korrigiert gegebenenfalls die Teilnehmer.

Eine Indoor Cycling Einsteiger Stunde dauert ca. 30 - 35 Minuten reine Fahrzeit.
Fortgeschrittene 45 – 75 Minuten.

Indoor Cycling ist für alle geeignet, die Spaß am Fahrradfahren haben.


Tipps für Einsteiger:

- normale Sportschuhe mit fester Sohle reichen völlig aus.
- Trinkflasche (Plastik)!!!  WICHTIG und absolut erforderlich!
- eine Pulsuhr!!! WICHTIG!
- Handtuch
- eine Radfahrhose (mit Einsatz) ist sehr empfehlenswert


Indoor-Cycling


Was macht Indoor Cycling so attraktiv?

Ein einfaches und doch effektives Gruppentraining in einer ungezwungenen und lockeren Atmosphäre.

In den letzten 15 Jahren hat sich Indoor Cycling zu einem Freizeitsport entwickelt, der aus der Fitnesswelt nicht mehr wegzudenken ist.
In weltweit tausenden von Fitnessclubs stehen Indoor Cycling Räder.
Jeder Fitnessclub, der auf dem Markt bestehen möchte, kann auf Indoor Cycling nicht verzichten.

  • Ein Programm mit Trainer, Musik und Gruppenatmosphäre, das Frauen und Männer jeden Alters und aller Fitnessstufen motiviert
  • Ein Training, mit dem Sie/Ihr persönliche Ziele erreichen können/könnt
  • Ein Training, das Herz und Kreislauf stärkt
  • Ein äußerst gelenkschonendes Training
  • Und vor allem: Es muss nichts gelernt werden. Jeder kann Radfahren!

Es  ist ein aufregendes und frisches Programm, das sich an eine große Zielgruppe wendet.

Mit  Christina, Christoph, Doris, Helmut, Lucia, Mahdieh, Margit, Marion, Silke und Tobias stehen ausgebildete Instructoren und 20 Bikes bereit, um mit unterschiedlichen Trainingseinheiten Ihre/Eure Gesundheit und Fitness zu verbessern.

Wir bieten vormittags und abends Indoor Cycling Kurse an.

Wir freuen uns auf Sie/Euch!

Kontakt
indoorcycling(at)ac-weinheim(dot)de

Abteilungsleiter ist Helmut Seip; seine Stellvertreterin Silke Baur.



 
AC