NL
Newsletter
I
Aktuelles
Terminänderungen
Cycling Tickets
Trainingszeiten

Jiu Jitsu (Selbstverteidigung)

Was ist Jiu-Jitsu?

Jiu-Jitsu ist eine waffenlose Selbstverteidigung, bei der Abwehren und Befreiungen gegen Angriffe aus der Distanz, am Körper und am Boden trainiert werden. Außerdem werden neben Reaktions- und Bewegungsübungen auch Würfe, Schläge, Tritte, Hebel- und Festlegetechniken trainiert.
Auch die Fallschule wird als weiterer Bestandteil des Jiu-Jitsu regelmäßig geübt.

Durch die ausgewogene symmetrische Belastung des Körpers dient das Training sowohl der allgemeinen Fitness als auch der Förderung der koordinativen Fähigkeiten.

Wir legen im Training zum einen großen Wert auf ein ausgiebiges Aufwärmprogramm, um eine ausreichende körperliche Fitness zu erzielen, und zum anderen auf ein umfassendes und abwechslungsreiches Techniktraining. 

Wir sind eine nette Gemeinschaft von sportlich begeisterten Personen, welche sich zweimal wöchentlich zum Training trifft und auch nach dem Sport noch gesellig beisammen sitzt.

Interessierte sind bei uns jederzeit herzlich willkommen und können gerne an unserem Training teilnehmen. Jiu Jitsu eignet sich hervorragend für Frauen und Männer. Jugendliche können ab 12 Jahren mit trainieren.

Anfänger benötigen vorerst nur einen Trainingsanzug. Auch wer sich nur einmal einen Einblick verschaffen möchte, ist herzlich willkommen.

Abteilungsleiterin
Christiane Hörr

Kontakt
jiu-jitsu(at)ac-weinheim(dot)de






 
AC